Arbeitssituation

Ich war nun lange 100% Krank geschrieben. Nun bin ich noch zu 50% Krank. Natürlich habe ich in dieser Zeit viel für den Verein getan und hatte viele Termine. Nun muss ich gewisse Auflagen der Gemeinde erfüllen. Ich sehe mich jedoch nicht so schnell wieder Haupt-berufstätig.

Ich werde noch einmal Versuchen über die SVA (Sozialversicherungsanstalt) etwas zu erreichen. Die haben mich jedoch schon 4 mal abgelehnt und die Anträge kamen nie von mir und immer jemand anderem.

Nun, da Sie jedoch wieder Sucht erkrankte Leute unterstützen, könnte es etwas besser aussehen. Ich mache mir noch keine grossen Hoffnungen, habe jedoch fest im Sinn dieses mal auch selber etwas dafür zu tun. Die letzten male hatte ich so gar keine Motivation und auch keine Energie mehr, da ich sonst schon ständig mit den Ämter zu tun hatte und mir das schon zu viel war.

Nun suche ich auch einen geeigneten Psychiater oder besser einen Psychologen. Die Psychologen müssen so viel ich weiss im Moment noch vom Hausarzt als nötig erklärt werden. Einen guten Psychiater ist im Moment auch schwierig in meiner Nähe zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.